Dienstag, 28.03.2017 | 04:28:12
20.03.2017  |  19:55  | 

Landwirtschaft

 | 

Forstwirtschaft

 |  PI: 134
Meldung: ID 23833 Text PDF Drucken Weiterleiten
Schrift + - Fotos Dokumente Videos ZIP

Krönung der 6. Baden-Württembergischen Waldkönigin

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Es freut mich ganz besonders, dass mit Ramona Rauch eine Waldkönigin gekrönt wurde, die den Wald mit all seinen Facetten bestens kennt“

Stuttgart (agrar-PR) - „Der Wald hat einen sehr hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Er bietet Ruhe, saubere, frische Luft und viel Raum für sportliche Betätigungen aller Art. Auf der anderen Seite liefert er den nachwachsenden und klimafreundlichen Rohstoff Holz. Die 6. Baden- Württembergische Waldkönigin Ramona Rauch wird kraft ihres Amtes als Botschafterin den Wald mit seinen vielfältigen Funktionen und die Waldbewirtschaftung hervorragend repräsentieren“, sagte die Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, am Sonntag (19. März) anlässlich der Krönung in Mainau.

„In zwei Tagen ist der ‚Internationale Tag des Waldes‘. Seine Botschaft, – die weltweite Waldzerstörung zu stoppen sowie die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit für den Wald zu gewinnen – ist heute so aktuell wie damals“, betonte Gurr-Hirsch. Der 'Internationale Tag des Waldes' am 21. März sei damals aus Sorge um eine globale Waldvernichtung Ende der siebziger Jahre durch die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen ausgerufen worden.

Hintergrundinformation

Das Kuratorium „Waldkönigin Baden-Württemberg“ ist eine Initiative der Landesverbände der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V., der Forstkammer Baden-Württemberg e.V. und des Vereins Waldarbeitsmeisterschaft e.V.

Die Waldkönigin Baden-Württemberg wird zusätzlich von der AG Wald Baden-Württemberg, dem Landesbetrieb ForstBW und der Südwestbank AG unterstützt. Die Wahl zur 6. Waldkönigin fand am 6. Dezember 2016 statt. Die Waldkönigin ist für ein Jahr gewählt.

Die Waldkönigin 2017 Ramona Rauch (26 Jahre) stammt aus Bickelsberg bei Rosenfeld im Zollernalbkreis. Nach ihrem Abitur am Wirtschaftsgymnasium Hechingen, absolvierte sie eine kaufmännische Ausbildung im Bereich der erneuerbaren Energien. Im elterlichen Forstbetrieb arbeitete sie von 2012/2013 als Assistentin der Geschäftsleitung. Seit 2013 studiert sie an der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg am Neckar.

 

 

Christina Millers 

Online-Redakteurin

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Kernerplatz 10
70182 Stuttgart

Telefon:  +49 711 126 24 76

E-Mail:  christina.millers@mlr.bwl.de
Internet: www.mlr.baden-wuerttemberg.de (Ende / agrar-presseportal.de)
Schlagworte
Waldkönigin | Waldvernichtung | Waldschutz | Ramona Rauch | Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Pressekontakt
Frau Christa Krause
Telefon: 0711 / 126-2355
E-Mail: Christa.Krause@mlr.bwl.de




© www.agrar-presseportal.de 2009 - 2017
An den Anfang der Seite springen
Pressefach
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Kernerplatz 10
70029 Stuttgart
Deutschland
fon:  +49  0711  126-0
fax:  +49  0711  126-2255
email:  poststelle@mlr.bwl.de
web:  www.mlr.baden-wuerttemberg.de
>>>  Pressefach
Status
Folgende Meldung per E-Mail versenden:
Titel
Senden an
E-Mail-Adresse des Empfängers:
Zusätzlicher Text:
Ihre eigene E-Mail-Adresse: