Samstag, 19.08.2017 | 13:16:57

Pressefach: Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Alle Meldungen RSS Porträt Kontakt Termine
Fotos Dokumente Videos Standort
Treffer: 29  Seite 1 von 3  
Zeige News pro Seite: 1 5 10 15 25 50 75 100
weiter >>
18.05.2017  |  18:50  | 

Umwelt

 | 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

EU stimmt höheren Ausgleichszahlungen beim Wolfsmanagement zu - Umweltminister Stefan Wenzel: Unterstützung der Nutztierhalter und Stärkung der Akzeptanz




weiter ...
18.05.2017  |  18:00  | 

Umwelt

 | 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Niedersachsen: 24,6 Millionen Tonnen Abfall im Jahr 2015 - Rund 18% waren Siedlungsabfälle




weiter ...
28.04.2017  |  21:40  | 

Umwelt

 | 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Studie zum Insektensterben in Deutschland


Umweltminister Stefan Wenzel will mit Experten beraten - Bis zu 80 Prozent Verluste bei Bienen, Faltern und anderen Insekten


weiter ...
20.03.2017  |  19:40  | 

Umwelt

 | 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Umweltminister Stefan Wenzel im Umweltausschuss: Wolfsmanagement wird weiter verbessert - Mehr Unterstützung für Weidehaltung




weiter ...
24.02.2017  |  17:25  | 

Landwirtschaft

 | 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Umweltminister Stefan Wenzel: 61,6 Millionen Euro für den Küstenschutz in 2017




weiter ...
18.01.2017  |  20:40  | 

Umwelt

 | 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Umweltminister Stefan Wenzel fordert von der Bundesregierung Nachbesserungen beim Klimaschutzplan 2050




weiter ...
09.12.2016  |  20:20  | 

Landwirtschaft

 | 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Umweltminister Stefan Wenzel bei Schafhaltern: Herdenschutz weiter verbessern - Aktuell keine gestiegenen Risszahlen trotz wachsender Wolfspopulation




weiter ...
09.08.2016  |  21:10  | 

Umwelt

 | 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Umweltminister Stefan Wenzel: 6,8 Millionen Euro für Klimaschutz bei öffentlichen Abwasseranlagen




weiter ...
29.06.2016  |  20:35  | 

Landwirtschaft

 | 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Niedersächsisches Umweltministerium kritisiert heutige Zulassungsverlängerung für Glyphosat durch die EU-Kommission


Die EU-Kommission hat heute die Zulassung für Glyphosat ohne jegliche Auflagen um 18 Monate verlängert. Die Zulassung des umstrittenen Pflanzenschutzwirkstoffs wäre am 30.06.2016 ausgelaufen.


weiter ...
06.06.2016  |  20:25  | 

Landwirtschaft

 | 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Umweltminister Stefan Wenzel: Glyphosat ist und bleibt ein Auslaufmodell


Umweltminister Stefan Wenzel hat den Ausgang der heutigen (Montag) Beratung des zuständigen EU-Gremiums begrüßt. Für die Verlängerung der Zulassung von Glyphosat gab es keine Mehrheit.


weiter ...
weiter >>



agrar-PR ist ein Service der Proplanta GmbH & Co. KG. Die Inhalte dienen ausschließlich einer redaktionellen Nutzung und zur individuellen Information des Nutzers. Nachrichten auf agrar-presseportal.de sind entgeltfrei unter Berücksichtigung der Quellenangabe
(www.agrar-presseportal.de oder entsprechendes Kürzel: agrar-PR). Die Speicherung in Datenbanken bzw. regelmäßige oder automatisierte Verwendung von Infomationen sowie jegliche Weitergabe an Dritte im Rahmen einer gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur mit einer schriftlichen Genehmigung gestattet. Alle Rechte vorbehalten.




Weitere Online-Angebote:
www.agrarwetter.net I www.agrar-jobportal.de I www.agrar-aktuell.de I www.landecho.de I www.diabrotica.de I www.agrarmesse.de | www.pflanzenbauberater.de | www.agrarwette.de I www.wetterfenster.de I
© www.agrar-presseportal.de 2009 - 2017
An den Anfang der Seite springen
Pressefach
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz
Archivstraße 2
30169 Hannover
Deutschland
fon:  +49  0511  120-0
email:  poststelle@mu.niedersachsen.de
web:  http://www.umwelt.niedersachsen.de/startseite/
>>>  Pressefach