Montag, 11.12.2017 | 08:48:56
11.10.2017  |  05:00  | 

Umwelt

 | 

Klima

 |  PI: 195
Meldung: ID 24637 Text PDF Drucken Weiterleiten
Schrift + - Fotos Dokumente Videos ZIP

Wettervorhersage für Deutschland vom 11.10.2017

Offenbach (agrar-PR) - Am Freitag ist es im Norden zunächst noch zum Teil aufgelockert. Im Tagesverlauf ziehen von Westen dichte Wolkenfelder auf. Es bleibt aber überwiegend trocken. Im Süden hält sich zunächst noch zum Teil Hochnebelartige Bewölkung. Diese löst sich im Tagesverlauf auf, sodass es größtenteils sonnig wird. Die Luft erwärmt sich auf 14 Grad im Norden und bis 21 Grad am Oberrhein. Der schwache bis mäßige, an der See und im Bergland frische und in Böen starke Wind kommt aus West bis Südwest. In der Nacht zum Samstag bleibt es im Norden wolkig, etwas Regen fällt in Küstennähe. Im Süden ist es klar, in Flussniederungen bildet sich Nebel. Es kühlt auf 13 Grad im Norden und bis 3 Grad im Süden ab.

Am Samstag bleibt es im Norden stark bewölkt, Regen fällt aber kaum. Im Süden hält sich in Flussniederungen noch längere Zeit Nebel oder Hochnebel. Nach dessen Auflösung scheint verbreitet die Sonne. Die Temperatur steigt auf 17 Grad im Norden und bis 23 Grad im Chiemgau und an den Nordrändern einiger Mittelgebirge. Im Süden weht nur schwacher Wind im Norden mäßiger Wind aus südwestlichen Richtungen. In der Nacht ist es im Norden wolkig bei Tiefstwerten um 11 Grad. Im Süden ist es klar bei 8 bis 5 Grad. Gebietsweise bildet sich wieder Nebel.

Am Sonntag lösen sich auch die Wolkenfelder im Norden auf. Dann wird es nach Nebelauflösung überall weitgehend sonnig bei Höchstwerten von 18 bis 23 Grad. An den Nordrändern einiger Mittelgebirge sind sogar 25 Grad möglich. Der Wind weht nur schwach aus Süd.

Am Montag und Dienstag hält sich in Flussniederungen längere Zeit Nebel oder Hochnebel. Ansonsten gibt es wieder viel Sonnenschein. Nur im Nordwesten können am Dienstag dichtere Wolkenfelder aufziehen. Es bleibt aber auch hier trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 18 und 23 Grad, bei Dauernebel nur bei 11 Grad. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Süd. Die Nächte werden überwiegend klar bei 9 bis 4 Grad.

Weitere Wetterinformationen finden Sie unter Agrarwetter oder Profiwetter(Ende / agrar-presseportal.de)
Schlagworte
Profi-Wetter | Wettervorhersage | 10-Tage-Wetter | Deutscher-Wetterdienst | Wetterlage | Wetteraussichten | Wetterbericht | DWD | Wetter-heute




© www.agrar-presseportal.de 2009 - 2017
An den Anfang der Seite springen
 

 



Agrar-PR



Optimale Voraussetzungen für Ihren PR-Erfolg !

Potenzieren Sie die Reichweite Ihrer Pressemeldung

Erreichen Sie direkt Multiplikatoren und Entscheidungsträger aus der Grünen Branche

Generieren Sie Kunden und wertvolle Backlinks durch unser umfassendes Online-Netzwerk


Kontakt    Service    Preise    Newsletter

Status
Folgende Meldung per E-Mail versenden:
Titel
Senden an
E-Mail-Adresse des Empfängers:
Zusätzlicher Text:
Ihre eigene E-Mail-Adresse: